Der erste Blogeintrag

Puh, ist das schwierig! Dabei schreibe ich doch eigentlich total gerne. Aber in der heutigen Zeit mit so vielen Blogs denkt man auf einmal total intensiv darüber nach. Absolut bescheuert, aber leider wahr. Ich habe die ganze Zeit überlegt, worüber mein erster Blogeintrag handeln wird. Und als ich dann angefangen habe darüber zu philosophieren: Was kommt gut an?, Was erwarten potenzielle Leser?,  ist mir aufgefallen, dass das totaler Blödsinn ist. Natürlich freue ich mich, wenn Du mit Interesse meinen Blog verfolgst und meine Einträge gerne liest. Aber dieser Blog steckt noch in den Kinderschuhen und muss sich erst entwicklen.

Der eigene Schreibstil

Ich habe sogar Google gefragt, wie der erste Blogeintrag sein sollte und wie nicht anders erwartet gab es viele Ergebnisse mit Vorschlägen und Tipps. Diese können sicherlich hilfreich sein, dennoch bin ich der Meinung, dass jeder den für sich besten Weg alleine finden muss. Gerade beim Schreiben gibt es so viele Möglichkeiten sich auszudrücken. Jeder hat seinen eigenen Schreibstil und das ist auch gut so. Wie sollte man sich sonst in der Masse der Blogs abheben? Dies geht am besten, wenn man einfach man selbst ist.

Einfach anfangen zu schreiben

Für mich ist das super aufregend und ich freue mich, wenn Dich interessiert worüber ich hier schreibe, was mir gefällt und vor allem welche Länder und Städte ich bereisen möchte. Aber ich muss aufhören zu philosophieren, in die Tasten hauen und einfach anfangen zuschreiben. 😉

Vielleicht liest diesen Eintrag sogar niemand oder nur ein, zwei Personen, aber das ist völlig in Ordnung. Ich weiß, dass es eine lange Zeit dauert bis ein Blog bekannt ist. Ich schreibe gerne und möchte dies einfach mit Dir teilen. Also, wenn Du beim Stöbern durchs Internet zufällig hier landest und Lust hast mit mir die Welt zu entdecken, freue ich mich sehr. Egal, ob das heute, in 5 Wochen, in 6 Monaten oder in 2 Jahren sein wird.

Also vielleicht bis bald! 🙂

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.