Mossel Bay

Gestern bin ich mit dem Baz Bus nach Mossel Bay gefahren. Um halb 9 wurde ich abgeholt und ca um halb 3 bin ich bei meinem Hostel angekommen. Dieser Hop-on Hop-off Bus ist super praktisch. Ich habe mir ein Ticket bis nach Port Elizabeth gekauft und kann so oft ein- und aussteigen wie ich möchte. Allerdings geht das nur in den gekennzeichneten Städten, die Du auf dem Bild sehen kannst. Mein Ticket ist zeitlich unbegrenzt, aber ich kann nur in eine Richtung fahren. Sobald ich wieder Richtung Kapstadt fahre, kann ich nicht wieder umkehren.

Baz Bus Route

Hostel und Umgebung

Das Hostel ist ganz süß. Es ist zwar nicht so modern wie das andere in Kapstadt und es ist auch alles sehr einfach eingerichtet, hat aber doch seinen Charme. Zudem ist die Mitarbeiterin super nett und hilfsbereit. Ich bin dieses Mal in einem gemischten Schlafsaal, aber das ist auch nicht viel anders. Als ich angekommen bin, war nur ein Bett von einem älteren Herren belegt und die anderen frei. So hatte ich freie Wahl. Später kamen noch zwei weitere Männer, die aber nur eine Nacht hier verbracht haben. Einer hat die letzte Nacht schrecklich laut geschnarcht! Ein Hoch auf Oropax! 😀

Ich habe hier einen Lieblingsplatz, direkt am Fenster. 🙂 Von hier aus kann ich ein bisschen den Hafen sehen. Das Hostel ist sehr gut gelegen. Direkt neben meinem Hostel befindet sich ein Supermarkt und ein Geldautomat. Also alles Wichtige in unmittelbarer Nähe. Von hier laufe ich ca. 5 Minuten bis zum Hafen, wo ich gestern Abend bei einem ganz tollen Braai Restaurant war. Dort habe ich zu Abend gegessen und mir ein Bier gegönnt. Das Essen war richtig lecker und die Atmosphäre dort unbeschreiblich schön. Schade, dass ich das in dem Moment mit niemandem teilen konnte.

Mein Tag in Mossel Bay

Heute morgen habe ich recht lange geschlafen und erstmal gefrühstückt. Anschließend habe ich mir einen Plan für die nächsten Tage gemacht. Ich werde morgen nach Wilderness fahren und dort wahrscheinlich 4 Nächte verbringen. Ich habe allerdings ein Hostel gebucht, dass sich nicht auf der Baz Bus Route befindet. Deshalb muss ich bei einem anderen Hostel aussteigen und dann mit einem Taxi weiter – so der Plan. 😀 Aber das Hostel soll einen ganz schönen Blick haben und direkt am Berg liegen und günstig war es auch. Ich bin gespannt, was mich da erwartet.

Mittags habe ich dann einen Spaziergang an der Promenade gemacht und mir ein Schokoeis gekauft. Ich konnte einfach nicht dran vorbeigehen. 😀 Danach war ich einkaufen und habe ansonsten faul rumgelegen. Heute war ein sehr ruhiger und entspannter Tag, irgendwie war ich den ganzen Tag müde und freue mich schon wieder aufs Bett. 😀

Mossel Bay ist ein kleines süßes Städtchen, ruhig und idyllisch. Mir hat es hier gefallen, auch wenn hier nicht viel los ist. 😀 Morgen geht die Reise weiter. Einen schönen Abend noch und bis dann! 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.